Die perfekt geplante Hochzeit von Sabine & Noah begann ganz entspannt mit einem Getting Ready. Getrennt voneinander bereiteten sich die beiden auf ihren großen Auftritt vor. Unterstützung erhielt Braut Sabine dabei von ihren beiden Brautjungfern, die beim Ankleiden und Stylen halfen.

Zu ihrem traumhaften weißen Kleid mit ausladendem Rock und besticktem Oberteil waren die langen Haare der Braut am Hinterkopf mit einer funkelnden Spange gebändigt und seitlich offen über eine Schulter gekämmt worden. Ihr wunderschönes Make-up wurde in dezenten Pastelltönen gehalten und harmonierte perfekt mit den rosafarbenen Kleidern der Brautjungfern – und den rosanen Socken des Bräutigams! Dieser hatte für seinen großen Tag einen edlen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und Fliege gewählt. Als Highlight waren die Initialen des Brautpaares in die Manschetten gestickt worden.

Im Oldtimer ging es für die Braut dann zum Ort der Trauung, wo sie bereits von Noah und den Gästen erwartet wurde. Die Kirche war liebevoll mit zahlreichen weißen Blumengestecken dekoriert worden und reizende Blumenmädchen gingen der Braut beim Einzug in die Kirche voraus. Nach einer emotionalen Trauungszeremonie freuten sich Familie und Freunde zusammen mit den Frischvermählten über ihr diese wunderbaren Momente des Glücks.

Im Anschluss ging es weiter zu einem kleinen Schlösschen mit malerischer Terrasse, von der aus man einen fantastischen Blick auf die prächtige Parkanlage hatte, in der auch das Hochzeits-Shooting stattfand. Ob zu zweit oder alleine – die Bilder sind in jeder Hinsicht gelungen und eine tolle Erinnerung an diesen ganz besonderen Tag.

Das Essen nahm die Hochzeitsgesellschaft in der eigens dafür umdekorierten Elisabethenkirche in Basel zu sich. Statt der Kirchenbänke standen nun herrschaftlich geschmückte Tische mit opulenten Blumengestecken im Zentrum des Gebäudes und lange weiße Vorhänge verliehen der Location ein königliches Flair. Zur Unterhaltung der Gäste war sogar eine Akrobatik-Show arrangiert worden und mit musikalischer Unterhaltung versprach die Feier etwas ganz besonderes zu werden. Nach dem traditionellen gemeinsamen Anschneiden der Torte durch Braut und Bräutigam wurde die Tanzfläche mit einem romantischen Brautwalzer eröffnet – der Startschuss für eine traumhafte Hochzeitsfeier!

Hochzeitsfotos: Carmen and Ingo Photography
Alle Real Weddings von Carmen & Ingo Photography findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken