Hochzeitsfeier während Fußball-WM?

So ein Tag, so wunderschön wie heute. So ein Tag, der dürfte nie vergehen! Ein beliebtes Lied, um Freude auszudrücken. Sei es bei einer Hochzeit oder nach einem gewonnenen Fußballspiel oder in 2018: zu beiden Anlässen! Spätestens seit 2006 hat die Fuß­ball-Weltmeis­terschaft hierzu­lande für Groß und Klein einen besonderen Event-Charakter und die deutsche Elf steht für den Zusammenhalt einer ganzen Nation. Die WM 2018 findet in Russ­land statt und selbstverständ­lich rechnen wir damit, dass unser Team um Trainer Jogi Löw weit kommen wird, weshalb Hochzeiten zwi­schen dem 14. Juni und dem 15. Juli möglicherweise mit dem Sportereignis konkurrie­ren werden. Wird ein Deutschlandspiel voraussichtlich oder sicher während eurer Hochzeitsfeier stattfinden, kommt es auf euch und eure Gäste an, wie ihr damit umgeht.

Ignorieren

Könnt ihr und eure Gäste keine Begeisterung für Fußball aufbringen – egal, ob Welt­meisterschaft, Champions League oder Bundesliga –, wird ein Spiel der deutschen Natio­nalmannschaft eurer Hochzeit und dem geplanten Programm wahrscheinlich nichts anhaben können. Wisst ihr jedoch, dass ein Teil eurer Verwandten und Freunde dem Fußballfieber ver­fallen, lässt sich ein Spiel nicht so einfach unter den Hoch­zeitstisch kehren. Im schlimms­ten Fall kann es passieren, dass die Fans unter euren Gästen absagen, sich von der Feier schleichen oder später erschei­nen, um das Spiel zu sehen.

Verschieben

Möchtet ihr vermeiden, dass ein Fußballspiel eure Feier in den Schatten stellt, ist es eine Überlegung wert, die Hochzeit auf einen spielfreien Tag zu legen. Findet ihr einen Ter­min nach dem 15. Juli, ist die Weltmeisterschaft vorbei und ihr könnt sicher sein, dass die Nationalelf eure Hochzeit nicht crashen wird. Ist das Verschieben der Fei­erlichkeiten für euch eine Option, solltet ihr die Entschei­dung frühzeitig fällen. Zum einen ist es so wahrscheinli­cher, dass eure Dienstleister für den Ersatztermin noch keine Aufträge angenommen ha­ben. Zum anderen steigen die Stornokosten mit jedem Tag, den ihr wartet. Besteht also das Risiko, dass euer Termin mit einem wichtigen Fußball­spiel zusammenfällt, solltet ihr eine Verlegung in die Wege leiten.

Feiern

Ja zum Schala­lala! Ob das Spiel parallel zur Feier in einem Neben­raum gezeigt wird, sich als Programmpunkt im Ablaufplan wiederfindet oder gleich das Motto der gan­zen Hochzeit vorgibt, bleibt euch überlassen. Auch wenn es mancher Braut und sogar dem einen oder anderen Bräutigam aufstoßen wird: So haltet ihr eure Gäste bei Laune und ihr vermeidet unnötige Kosten. Erkundigt euch bei eurer Lo­cation, ob ihr einen Fernseher oder sogar eine Leinwand aufstellen könnt, auf der das Spiel übertragen wird. Habt ihr selbst kein Interesse an dem Sport und rollt der Ball in den Nachmittagsstunden über das Feld, könnt ihr wäh­renddessen euer Paarshooting einplanen. So müsst ihr euch keine Gedanken um ein Über­brückungsprogramm machen. Wenn alles nach Plan läuft, werdet ihr nach 90 Minuten eine einmalig gute und aus­gelassene Stimmung auf eurer Hochzeit erleben.

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Flitterwochen-Tipp: Cora Cora Maldives Resorts

6. Januar, 2022|

Flittertraum für Freiheitsliebende Seit dem 1. Oktober 2021 können Gäste des Cora Cora Maldives Resorts im Raa Atoll die Welt um sich herum für eine Weile vergessen und totale Freiheit genießen. ZEIT FÜR FREIHEIT It ́s freedom time! So lautet das Motto des brandneuen Fünf-Sterne-Resorts, das nach der Landung in Malé in 45 Minuten mit [...]

Hochzeitsfotografie: Wie wichtig ist das Portfolio in der Auswahl des Fotografen?

4. Januar, 2022|

An eurem großen Tag soll alles perfekt sein und daran wollt ihr euch euer ganzes Leben lang erinnern. Dabei helfen euch natürlich die perfekten Hochzeitsfotos. Greift vor allem auf erfahrene Fotograf*innen zurück, die wissen, worauf es beim perfekten Hochzeitsfoto ankommt. Dabei kann die Entscheidung durchaus schwer fallen, denn die Auswahl ist einfach viel zu groß. Allerdings kann euch ein [...]

Von |3. April, 2018|