In diesem Styled Shoot setzten Elena Engels Fotografie und Make-up-Artistin Dominika Bronner romantische Ideen für ein Braut-Shooting im eleganten Boho-Stil um. Als Shooting-Ort diente eine idyllische, abgelegene See-Location, die die perfekte Kulisse für ein natürliches und verträumtes Braut-Shooting bot. Die dominierenden Farben des Braut-Shootings waren bunte Herbsttöne von Orange über Lila bis hin zu edlem Gold.

Verschiedene Kleider sorgten für jede Menge Inspiration, was das Braut-Styling betraf. Die Haare der Braut wurden in Wellen gelegt und verliehen ihr einen natürlichen Look. Und die nach hinten zusammengebundenen Haare mit Goldzweig setzten einen griechisch-antiken Touch. Beim Braut-Styling wurde bewusst darauf geachtet, dass die Farben des Brautstraußes zum Make-up passten. Das augenfällige Headpiece und die außergewöhnliche Shoulder-Kette rundeten das moderne Braut-Styling ab. Die Kleider stammten von Asos, genau wie das Headpiece und die Shoulder-Kette.

Antik inspirierte Elemente wie ein vergoldeter Zweig, eine weiße Häkeltischdecke und ein floral-verspielter, goldener Kerzenleuchter verbreiteten historischen Charme. Ein Highlight: der weiße Stuhl mitten im See, auf dem die Braut elegant in Szene gesetzt wurde und in ihrem zart-fließenden Kleid einfach umwerfend aussah. Stilvolle Accessoires in Gold verliehen dem lässigen Boho-Look eine elegante Note. Die Blumendeko fertigten die Fotografin und die Make-up-Artistin in liebevoller Handarbeit selbst an – ganz nach dem Motto „DIY“! Die romantische Blumendeko bekam durch moderne Elemente, wie der goldenen Ananas-Skulptur, einen trendigen Touch.

Damit beweist dieses Shooting, dass eine Hochzeit durchaus romantisch-verträumt und zugleich modern sein kann.

noch mehr Inspiration