braut.de > Hochzeitfreude auf Burg Konradsheim

Hochzeitfreude auf Burg Konradsheim

Mirella und Thomas feierten ihre Liebe mit einer romantischen Hochzeit auf Burg Konradsheim in Erftstadt. Am 8. Juli 2016 betritt die strahlende Braut den burgeigenen Trausaal, um ihren Traumprinzen zu heiraten. Auch ein paar Freudentränchen fließen, bevor die große Hochzeitsfeier beginnt. Unkompliziert, wie ihre Liebe, wollte das Brautpaar Mirella und Thomas den schönsten Tag im Leben begehen. Selbstgemachte Wegweiser helfen den Hochzeitsgästen sich auf der Burg zurechtzufinden. Die Dekoration ist mit viel Liebe zum Detail handgefertigt und fordert auch teilweise die Feiergesellschaft auf zu tanzen und sich frei zu fühlen.

Dass das Liebespaar perfekt harmoniert, zeigt das Fotoshooting vor der idyllischen Burgkulisse. Ausgelassen lachen die Verliebten und freuen sich an ihrem großen Tag. Dann wieder blicken sie sich tief in die Augen und dieser Moment scheint nur ihnen beiden zu gehören.

Mirella ist eine bezaubernde Braut in einem Hochzeitskleid von Sincerity. In ihren Brautschuhen von AJVANI tanzt sie die ganze Nacht. Komplett machen die Accessoires von Goldschmiede Lenksi, Rheinberg den Braut-Look. Bräutigam Thomas trägt zur Hochzeit einen Smoking von WILVORST.

Weitere Schloss-Hochzeiten

Traumhochzeit im Schloss

Wie romantisch! Sandy & Tahsin feierten ihre traumhafte Hochzeit hinter den weißen Mauern eines märchenhaften Schlosses. Bereits das Getting Ready fand in den beeindruckenden Räumlichkeiten des kleinen Schlösschens statt, das verträumt inmitten einer wunderschönen Parkanlage [...]

Hochzeitsvergnügen in historischem Ambiente

Mit ganz viel Liebe zum Detail planten Sabrina & Axel ihren großen Tag, der in den historischen Mauern von Schloss Neuburg an der Kamel stattfinden sollte. Das reizende Schlösschen wurde bereits im 13. Jahrhundert erstmals [...]

Freie Trauung auf Schloss Reichenschwand

Eine wahrlich historische Location hatten sich Manuela & Martin für ihre freie Trauung ausgesucht, denn das Wasserschloss Reichenschwand wurde bereits im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Obwohl das Schloss im Laufe der Jahrhunderte mehrfach aus- [...]

Mehr Beiträge laden
Von |3. November, 2016|
preloader