Wo Hochzeitsprofis zusammentreffen, wird es kreativ und romantisch. So entstand auf der Messe Hochzeitstage im Januar in München dieser inspirierende Style Shoot im Stil einer Dschungelhochzeit.

Das Set-up für das Inspirations-Shooting wurde so authentisch aufbereitet, dass echtes Dschungel-Feeling aufkam. Kräftiges Grün, leuchtendes Orange, zartes Rosa sowie warme Gold- und Brauntöne gaben bei der Farbenwahl den Ton an. Passend dazu war der Blumenschmuck gewählt: Exotische Pflanzen wie Orchideen, Mostera, Palmenblätter und bunte Paradiesvogelblumen zauberte eine ganz besondere Atmosphäre.

Nicht kleckern, sondern klotzen war bei der Tischdekoration angesagt: Große goldene Kerzenleuchter mit üppigen Blumengestecken erweckten den Eindruck, man befinde sich in einem dichtbewachsenen Urwald. Orchideen, Kerzen in orangefarbenen Glä­sern und auf edlen Haltern verliehen der Tischdekoration einen exotisch-romantischen Touch.

Auch beim Gedeck zeigte sich Liebe zum Detail. Goldenes Besteck und Platzteller aus dunklem Glas mit vergoldeten Perlen am Rand brachten Glamour in den wilden Dschungel-Look. Dekorative Gläser und eine Ananas auf jedem Platz waren passende Eyecatcher und sorgten für ein harmonisches Gesamtbild.

Das Brautmodel trug ein figurbetontes Brautkleid mit aufwändigen Stickereien, tiefem Rückenausschnitt und langer Schleppe. Einzelne Glitzer-Pailletten brachten das Kleid zum Funkeln. Ihre Haare ließ die Braut offen über die Schulter fallen; eine große gelbe Blüte diente als Haarschmuck. Absolut einzigartig und exotisch war auch der Brautstrauß: mehrere Paradiesvogelblumen, die zum Strauß gebunden waren.

Hochzeitsfotografie: Katerina Kepka, die-siebte-wolke.de

noch mehr Inspiration