Heiraten im Ausland – Hochzeit wo andere Urlaub machen

/Heiraten im Ausland – Hochzeit wo andere Urlaub machen
Heiraten im Ausland – Hochzeit wo andere Urlaub machen 2017-10-13T10:40:11+00:00

Hochzeit im Ausland

Heiraten wo andere Urlaub machen

The-Wickaninnish-Inn-Relais-Châteaux

The Wickaninnish Inn Relais Châteaux

Für mehr und mehr Paare ist eine Hochzeit im Ausland eine willkommene Alternative zum heimischen Standesamt. Die Gründe hierfür sind vielfältig: der Partner stammt aus einem anderen Land oder das Paar zieht es vor, sich in trauter Zweisamkeit an einem exotischen Ort das Ja-Wort zu geben. Falls auch ihr mit dem Gedanken spielt, in der Fremde zu heiraten, findet ihr hier die beliebtesten Ziele!

Für Träumer

Blaues Meer, weißer Sandstrand, Palmen und romantische Sonnenuntergänge – wenn ihr schon immer von einer Traumhochzeit am Strand geträumt haben, sind die Seychellen genau das Richtige. Viele Hotels haben sich mittlerweile auf Strandhochzeiten spezialisiert und haben geschulte Mitarbeiter, die euch bei der Frage nach den nötigen Papieren und der Organisation der Feier helfend zur Seite stehen. Eine Hochzeit am Strand ist euch zu langweilig? Dann entscheidet euch doch für eine Unterwasserhochzeit oder die Trauung auf einem Katamaran! Auch das ist auf den Seychellen möglich.

Für Erlebnishungrige

Las Vegas, die Stadt der tausend Lichter, bietet eine unbegrenzte Auswahl an Möglichkeiten für ausgefallene und schrille Hochzeiten. Im Spielerparadies in Nevada gelten unkomplizierte Eheschließungs-Gesetze. Aus diesem Grund gilt Las Vegas schon seit Langem als Ort für schnelle und originelle Trauungen. Ob im Elvis-Kostüm, auf dem Nachbau des Eiffelturms oder am Drive-in-Schalter – hier bleiben keine Heiratswünsche unerfüllt. Wer es lieber romantisch mag, kann sich in einer der mehr als 60 Hochzeitskapellen das Ja-Wort geben.

Für Abenteurer

Ihr liebt die Berge und wünscht euch etwas ganz Besonderes für eure Hochzeit? Für alle Sportbegeisterten und Abenteurer bietet Kanada mehr als außergewöhnliche Möglichkeiten, um sich das Eheversprechen zu geben. Lasst euch in den Rocky Mountains auf einer Skipiste trauen, genießt anschließend das atemberaubende Bergpanorama und wedelt dann gemeinsam durch den Pulverschnee zu eurer gemütlichen Blockhütte.

Kanada begeistert viele Brautpaare durch seine einzigartigen Landschaften, die weitläufigen Nationalparks und seine hochmodernen, multikulturellen Metropolen.

Für Naturliebhaber

Südafrika ist das perfekte Land für all diejenigen, die Romantik, Zweisamkeit und ein außergewöhnliches, exotisches Umfeld für ihre Hochzeit suchen. Viele Reiseunternehmen haben sich inzwischen auf den neuen Trend eingestellt: Luxuriöse Lodges inmitten des afrikanischen Busches können komplett für Hochzeiten angemietet werden. Die wildromantische Natur fernab der Touristenzentren dient als atemberaubende Kulisse für die Trauung und die anschließenden Flitterwochen.

Für Romantiker

Wunderschöne Landschaften, einzigartige historische Locations und kulinarische Highlights – kaum ein Land bietet so romantische Möglichkeiten für eine Hochzeit wie Italien. Heiratet in einer toskanischen Villa inmitten leuchtend gelber Sonnenblumenfelder oder gebt euch in Venedig das Ja-Wort und lasst euch anschließend mit einer Gondel durch die Stadt chauffieren. Der relativ kurze Anfahrtsweg ermöglicht es der engsten Familie und Freunden, bei eurer Hochzeit anwesend zu sein und mit euch zu feiern. Nicht nur deswegen ist Italien so beliebt für Hochzeiten, die im Ausland stattfinden sollen.

Villa-Feltrinelli

Heiraten im Ausland – das solltet ihr beachten!

  • Heiraten im Ausland – das ist in fast allen Ländern möglich. Informiert euch rechtzeitig über die nötigen Formalitäten und Gepflogenheiten des jeweiligen Landes. Dann erlebt ihr am Tag der Hochzeit keine böse Überraschung!
  • Die benötigten Dokumente variieren von Land zu Land. Reisepass und Geburtsurkunde werden allerdings fast überall gefordert. Stellt deshalb frühzeitig sicher, ob eure Reisepässe noch gültig sind und beantragen eure Geburtsurkunden, wenn ihr diese nicht vorliegen habt.
  • In einigen Ländern sind Trauzeugen Pflicht. Falls niemand aus der Familie oder dem Freundeskreis euch begleitet, bieten Reiseagenturen, die sich auf Hochzeiten im Ausland spezialisiert haben, zuverlässige Trauzeugen vor Ort an.
  • Eine im Ausland geschlossene Ehe gilt auch in Deutschland als rechtskräftig – vorausgesetzt sie erfolgte nach dort geltendem Recht! Lasst eure internationale Heiratsurkunde während eures Aufenthaltes unbedingt legalisieren – so kann in Deutschland problemlos das Familienstammbuch ausgestellt werden.
  • Lasst euch bei eurer Hochzeitsplanung im Ausland von einem Weddingplaner oder einer spezialisierten Reiseagentur unter die Arme greifen. Sie haben die Erfahrung und das notwendige Wissen für Auslandshochzeiten. Es wäre doch schade, wenn die Traumhochzeit am Ende wegen eines fehlenden Dokuments platzt!