>>Himbeer-Basilikum-Limonade

Himbeer-Basilikum-Limonade

Ihr sucht noch nach einer tollen Erfrischung für eure bevorstehende Sommerhochzeit? Wie wär‘s mit dieser köstlichen Limonade? Himbeeren und Basilikum sind einfach eine tolle Mischung, die bestimmt nicht nur bei den kleinen Hochzeitsgästen gut ankommen wird!

Dieses und weitere tolle Rezepte in:

Limonaden selbst gemacht • Gerhard Praun • Bassermann Verlag • 2017 • 4,99 Euro (D)

Das wirst du brauchen:

Zutaten für die Limonade

  • 600 ml Himbeer-Basilikum-Sirup
  • 400 ml Limettensaft (ca. 14 Früchte)
  • 2 l Sprudelwasser

Zutaten für den Himbeer-Basilikum-Sirup

  • 400 g Himbeeren, frisch oder TK
  • 2 Kardamomkapseln
  • 2 Bund Basilikum
  • Schale von 2 Bio-Zitronen
  • 100 ml Wasser
  • 500 g Zucker

Zubereitung des Himbeer-Basilikum-Sirups

  1. Die frischen Himbeeren verlesen. Die Kardamomkapseln zerdrücken. Basilikum waschen, die Blätter von den Stielen zupfen.
  2. Die gewaschenen Zitronen mit einem Sparschäler dünn schälen, dabei darauf achten, dass das bittere Weiße nicht mit abgeschält wird.
  3. Wasser und Zucker bei mittlerer Hitze aufkochen. Immer mal wieder umrühren, damit der Zucker sich auflöst und nicht am Boden anbrennt.
  4. Himbeeren, Kardamomkapseln und Zitronenschale zugeben und 10–15 Minuten leicht sieden lassen. Nach etwa 10 Minuten die Basilikumblättchen zugeben. Vom Herd nehmen und 1 Tag ziehen lassen.
  5. Ein Sieb über einer Schüssel mit einem dünnen Mulltuch auskleiden, den Sirup hineingießen, die Restflüssigkeit durch Drehen des Tuchs auspressen. Den Sirup in eine sterile Flasche füllen. Gekühlt ist er ca. zwei Wochen haltbar.

Zubereitung der Limonade

  1. 600 ml Himbeer-Basilikum-Sirup mit dem Saft mischen.
  2. Zum Servieren Eis ins Glas geben, mit 1/3-Sirup-Saftmischung und 2/3-Sprudelwasser aufgießen und eiskalt genießen.

Ergibt ca. 3 Liter Limonade

© Karl Newedel/Bassermann Verlag

noch mehr DIY
2018-07-27T09:39:40+00:00Juli 16th, 2018|DIY|
preloader