Anzeige

Kandolhu Maldives: Traumurlaub auf exklusiver Malediven-Insel

Etwa 70 Kilometer südwestlich von Malé entfernt, im North Ari Atoll, liegt das luxuriöse 5-Sterne-Resort Kandolhu Maldives. Nach einem 25-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug und zehn weiteren Minuten im Speedboat kann der Urlaub beginnen!

5-Sterne-Resort Kandolhu Maldives

Traute Zweisamkeit

„Klein, aber (sehr) fein“ – so könnte das Motto auf Kandolhu lauten, denn die Insel misst nur 150 mal 200 Meter und kann in wenigen Minuten umrundet werden. Perfekt für Verliebte und frisch verheiratete Paare, die Privatsphäre und Exklusivität suchen! Auf der Insel befinden sich 30 Villen – ob mit oder ohne Pool – welche modernen Komfort in stilvoller, maledivischer Architektur mit der umgebenden Natur verbinden.

Ein Teil der Unterkünfte steht auf Stelzen über dem Indischen Ozean, der andere Teil liegt direkt am feinsandigen Strand. Eine tolle Überraschung für Honeymooner: In jeder Villa steht eine kostenlose Go Pro-Kamera bereit, mit welcher die besonderen Momente unter und über Wasser für die Ewigkeit festgehalten werden können. Auf Wunsch wird außerdem die Minibar mit 30 erlesenen Weinen bestückt.

Auf, unter und über Wasser

Wer auf Entdeckungstour gehen möchte, muss sich nicht weit entfernen. Im schillernden, intakten Hausriff rund um die Insel tummeln sich Schildkröten, Riffhaie, Clownfische und viele andere tropische Meeresbewohner. Weitere maritime Erlebnisse garantieren Wassersportarten wie Windsurfing, Stand-up-Paddling oder Kayaking. Die Ari Explorer, der resorteigene 25 Meter lange Zweimaster, ermöglicht romantische Ausflüge zu einer verlassenen Sandbank oder faszinierende Tauch- und Schnorchelabenteuer.

Wellness-Träume auf den Malediven

Entschleunigung wird auf Kandolhu großgeschrieben – Top-Service, ein besonders ruhiges Ambiente und zahlreiche charmante Details sorgen für pure Erholung. Als eines von wenigen Resorts auf den Malediven bietet es die Möglichkeit, das gesamte Spa-Angebot als Inklusiv-Paket zu buchen. Varu – so der Name des inseleigenen Spas – bedeutet aus der einheimischen Sprache Dhivehi übersetzt Energie. Und diese wird in Form von wohltuenden Pflegeerlebnissen, Gesichtsbehandlungen oder Massagen freigesetzt.

Zentraler Bestandteil vieler Anwendungen sind gehaltvolle Meeresalgen, balinesische, ayurvedische und Thai-Massagen bringen Einflüsse aus ganz Asien. Für Paare gibt es spezielle Angebote, um die kleinen Auszeiten gemeinsam zu genießen. Sauna, Dampfbad und Whirlpools runden das Entspannungsprogramm ab.

Kleines Resort mit großer Gastronomie

Nur 30 Villen, dafür aber fünf À-la-carte-Restaurants – Kandolhu hat damit das größte gastronomische Angebot pro Gast auf den Malediven. Kulinarisch bleiben definitiv keine Wünsche offen. Surreal wirkt außerdem der Mondschein, der sich zum Dinner auf dem offenen Meer spiegelt, während sich die Gäste allerhand Gaumenfreunden hingeben – einfach magisch. Feinschmecker erwartet Haute Cuisine, die ihresgleichen sucht, so zum Beispiel im mexikanischen-peruanischen Restaurant Ata Roa. Leichte, authentische Gerichte wie Ceviche aus rohem Fisch und klassische Tacos stehen hier auf der Karte, auf der auch mexikanisches Bier sowie Pisco- und Meskal-Cocktails nicht fehlen.

zur Webseite

Bilder: © Kandolhu Maldives