Niemand möchte sich in den Flitterwochen damit beschäftigen, aber manchmal machen ein Sonnenbrand, Durchfall oder ein Insektenstich den Urlaub zur Qual. Damit das nicht passiert, haben wir einige Erste Hilfe-Tipps für euch:

Insektenstiche

Die Mücke, die ihr die ganze Nacht gehört habt, hat euch erwischt. Jetzt helfen:

  • Kühlung
  • Zitronen- oder Zwiebelscheiben
  • Essigwasserumschläge
  • Ein antiallergisch wirkendes Gel gegen Juckreiz

Gajus_shutterstock.com

Sonnenbrand

Den ganzen Tag in der Sonne liegen – was gibt es schöneres? Aber wenn es doch einmal zu viel Sonne war,  dann ist eure Haut gerötet und schmerzt unter Berührung. Auf jeden Fall müsst ihr jetzt weitere Sonneneinstrahlung vermeiden und euch im Schatten aufhalten. Außerdem helfen:

  • Feuchte Umschläge, auch mit Jogurt oder Quark
  • Lotion oder Gel zur Behandlung eines leichten Sonnenbrands
  • Lange, kühle Duschen oder ein Bad im Pool (natürlich im Schatten)

BlueOrange Studio_Mexico_shutterstock.com

Hitzschlag

Wenn ihr euch zu schnell zu großer Hitze ausgesetzt habt, kann es zu einem Hitzschlag mit Kopfschmerzen, Erbrechen, Fieber, Krämpfen oder Ohnmacht kommen. Dann ist sofort ein Arzt zu rufen und Bewusstsein, Atmung sowie Puls müssen kontrolliert werden.

  • Der Betroffene muss in eine schattige, kühle Umgebung gebracht werden
  • Dann sollten die Beine hochgelagert werden und der Kopf sollte leicht erhöht sein
  • Einengende Kleidung muss gelockert werden
  • Die Kühlung von außen (z.B. kalte Badewanne) ist die wirkungsvollste Sofortmaßnahme
  • Auch kalte Umschläge auf Nacken, Stirn, Beinen und Armen, Abreibungen mit Eiswürfeln oder das Zufächeln von Luft können helfen

Durchfall

Verbringt ihr eure Flitterwochen in tropischen Regionen, kann es durch die ungewohnten Speisen schnell zu Durchfall kommen. In den meisten Fällen ist er schnell wieder vorbei, aber der Körper verliert Flüssigkeit und Salz. Da hilft es, viel zu trinken: Tee, Softdrinks oder Hühnerbrühe. Wenn es gar nicht besser wird und der Durchfall über mehrere Tage anhält, dann unbedingt einen Arzt aufsuchen!

noch mehr Trends