Den Heiratsantrag hat Bastian seiner Laura auf ihrer ersten großen Fernreise in Thailand gemacht. Drei Wochen lang hat er den Ring mit sich herumgetragen, um seine Liebste dann schließlich am letzten Tag ihres Abenteuers auf dem höchsten Gebäude Thailands, in Bangkok, zu fragen, ob sie seine Frau werden möchte. Mit einem lautstarken „Jaaaa!“ nahm Laura seinen Antrag an. Gut ein Jahr bevor der große Tag anstand begaben sich die beiden auf Location-Suche – die restliche Hochzeitsplanung kam dann Schritt für Schritt, sodass sie genügend Zeit für die Vorbereitungen hatten.

Am 12.08.2016 war es dann endlich so weit. Das Motto der Hochzeitsfeier lautete „Rustikale und romantische Scheunenhochzeit“. Bei den Farben konzentrierte sich das Brautpaar auf eine Kombination aus Creme, Beere und Erdtönen. Wie das Thema vorausahnen lässt, fanden Trauung und anschließende Feier in einer Scheune statt – und zwar auf dem Gut Mönkhof in Lübeck. Die Trauungszeremonie war sehr emotional, mitunter natürlich auch durch ihre Eheversprechen, die die beiden sich gegenseitig gaben, aber auch aufgrund der eingebrachten Textzeilen von Treuzeugen, Familie und Freunden.

Die anschließende Feier war hingegen geprägt von Leichtigkeit und ausgelassener Partystimmung.  Ein Hochzeits-Barbecue sowie ein Naked Cake mit Mascarpone und frischen Beeren sorgten für das leibliche Wohl der 58 Gäste. Der Fotobus „Herr Meier“, den Laura und Bastian gemietet hatten, kam sehr gut an und hat viele tolle sowie witzige Hochzeitsfotos hervorgebracht.

Brautkleid: „Valentine“ von Anna Kara
Brautschuhe: Kiomi
Brautschmuck: Oh so pretty
Haar-Accessoires: Juvelan
Anzug: Rooks & Rocks in Hamburg
Trauringe: Marrying
Hair & Make-up: Katharina Jasinski
Fotobus: Der Fotobus
Musiker: Nick Noah

Hochzeitsfotografie: Julia & Gil Wedding Photography

noch mehr Fotostrecken