Hochzeiten im Vintage-Stil liegen momentan voll im Trend. Zu den typischen Dekorationselementen zählen zum Beispiel verschiedene Vasen und Gläser mit kleinen schlichten Blumensträußchen, Kerzenleuchter, gehäkelte Deckchen, viel grobe Jute und zarte Spitze. Auch Kommoden, Bilderrahmen, Koffer oder Schreibmaschinen – natürlich alles schon etwas älter und abgenutzt – können als Deko zum Einsatz kommen. Zarte Pastelltöne in Kombination mit Gold, Braun oder Orange bestimmten die Farbwelt des Vintage-Stils.

Ihr sucht für eure Vintage-Hochzeit noch Leckereien für den Sweet Table oder die Candy Bar? Diese köstlichen Vanille-Cupcakes mit Himbeerfüllung und Prosecco-Topping machen mit ihren goldfarbenen Papierförmchen und dem goldenen Deko-Stern den Retro-Look perfekt.

Weitere tolle Rezepte von Jasmin findet ihr auf www.foodistas.dewww.facebook.com/foodistas.de

Zutaten für 12 Cupcakes:

  • 250 g Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Ei
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Pflanzenöl
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Prosecco
  • 12 Papierbackförmchen

Zutaten für die Himbeerfüllung:

  • 250 g TK-Himbeeren
  • 100 g Gelierzucker (1:2)
  • 4 EL Prosecco

Zutaten für das Prosecco Topping:

  • 2 Pakete Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 100 ml Prosecco
  • 100 ml Sahne
  • 2 Packungen Sahnesteif

Zubereitung:

  1. Papierförmchen in die Mulden des Muffinbackblechs (12 Stück) verteilen und den Backofen vorheizen (Umluft: 160°C).
  2. Mehl, Backpulver und Natron mischen.
  3. Das Ei verquirlen und Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Öl, 1 EL Prosecco und Milch zufügen und gut unterrühren.
  4. Die Mehlmischung zufügen und unterrühren.
  5. Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und im heißen Ofen 15–20 Minuten backen.
  6. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
  7. TK-Himbeeren auftauen. Die Himbeeren mit dem Gelierzucker und Prosecco in einen Topf geben und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen, dabei öfter umrühren. Die Himbeerfüllung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  8. Sind die Cupcakes abgekühlt, mit Hilfe eines runden Ausstechers oder einem scharfen Messer die Cupcakes aushöhlen.
  9. Die Himbeerfüllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und in jeden Cupcake füllen.
  10. Für das Topping, den Frischkäse mit dem Puderzucker glatte rühren und den Prosecco langsam hinzugeben und weiterrühren. Sahne und Sahnesteif ebenfalls dazugeben und die Masse steif schlagen.
  11. Die Creme für das Topping mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die Cupcakes spritzen und nach Belieben mit Zuckerperlen verzieren.
noch mehr DIY