DIY: Sweet Sage Drink

Endlich ist es soweit: Die grauen, kalten Tage liegen hinter uns und der Frühling naht mit schnellen Schritten. Und damit geht natürlich auch die Hochzeitssaison wieder los!

Steckt ihr vielleicht sogar mitten in der Planung eures großen Tages und sucht noch nach ausgefallenen Ideen für eure Getränkekarte? Dann probiert doch mal den Sweet Sage Drink! Wie der Name bereits verrät, kommt bei dieser Köstlichkeit Salbei zum Einsatz. In Kombination mit weißem Martini, Aperol Spritz, Tonic Water und Prosecco entsteht so ein herrlich spritziger und erfrischender Drink – perfekt für eine Frühlings- oder Sommerhochzeit!

Weitere tolle Rezepte von Tine findet ihr auf: www.foodistas.de, www.facebook.com/foodistas.de/

Zutaten für 4 Gläser:

  • 8 cl Martini bianco

  • 8 cl Aperol Spritz

  • 20 cl Tonic Water

  • 20 cl Prosecco

  • 4 Zeige Salbei

Zubereitung:

  1. Die obere Spitze der Salbeistängel abschneiden und zur Seite legen. Den Rest waschen, abtrocknen und mit einem Messerrücken drauf hauen, damit die ätherischen Öle heraus kommen.
  2. In ein Gefäß geben und den Martini dazu schütten. Dann ca. 15 Minuten ziehen lassen. Nun den Salbei aus dem Martini nehmen und in jedes Glas 2 cl davon füllen.
  3. Nun jeweils 2 cl Aperol, 5 cl Tonic Water und 5 cl Prosecco dazugeben. Mit einem Löffel verrühren. Mit einer Salbeispitze dekorieren und sofort genießen.

Weitere ,,Do it yourself “ – Beiträge

Bastelt eure Save-the-Date-Karten selber!

Mit der Papeterie bekommen die Gäste den ersten und letzten Eindruck eurer Hochzeit. Überlegt euch deshalb schon bei der Save-the-Date-Einladung, wie das Motto bzw. die Stimmung am Hochzeitstag sein soll. Besonders harmonisch wirkt es, [...]

Apfel-Thymian-Shrub

Jede Menge Zucker, Farbstoffe und künstliche Aromen – dass herkömmliche Limonaden ungesund sind, ist bekannt. Eine tolle Alternative sind selbstgemachte Limos aus frischen und natürlichen Zutaten. Dieser leckere Apfel-Thymian-Shrub ist perfekt als kleine Erfrischung [...]

Von |1. April, 2019|