braut.de > DIY: ERDBEER – ROSENWASSER – CUPCAKES

DIY: ERDBEER – ROSENWASSER – CUPCAKES

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Diese zuckersüßen Erdbeer-Rosenwasser-Cupcakes werden daher das absolute Highlight auf deiner Hochzeitsfeier sein, denn wer könnte diesen köstlichen Leckereien je widerstehen? Wie sie zubereitet werden, erfahrt ihr hier:

roses8_teaser

Für den Teig:

  • 100g zimmerwarme Butter
  • 150g Feinkristallzucker
  • 2 Bio – Eier, M, zimmerwarm
  • 250g Mehl
  • 2 EL Milch oder Wasser
  • 2TL Backpulver
  • 1TL Vanillezucker
  • 1TL Rosenwasser
  • 6 – 8 mittelgroße Erdbeeren, klein geschnitten
  • eine handvoll Marzipanstückchen

Für das Frosting:

  • 115g weiche Butter
  • 150g Puderzucker
  • 225 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 1TL Vanillezucker
  • getrocknete Rosen(blätter) und Zuckerperlen

Zubereitung:

Butter und Eier schon 1 – 2h vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und etwas anwärmen lassen, damit sie Zimmertemperatur haben.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auskleiden.
Butter und Zucker sowie Vanillezucker einige Minuten lang fast weiß und cremig aufschlagen, die Eier dann einzeln dazugeben und die Masse schön glatt rühren. Das Mehl und Backpulver auf die Mischung sieben, Milch und Rosenwasser dazugeben und die Masse nochmal gut glatt rühren.
Zuletzt die Erdbeer- und Marzipanstückchen unterheben.
Das ganze nun in Förmchen füllen und bei 180°C für ca. 25 Minuten in den Backofen geben.
Mittels Stäbchentest könnt ihr überprüfen, wann die Cupcakes fertig sind. Dazu nach etwa 20 Minuten Backzeit einen Zahnstocher in einen Cupcake stechen, kommt der Zahnstocher ohne Teigreste aus dem Kuchen, ist er fertig durchgebacken.
Bevor das Frosting aufgetragen wird, die Cupcakes komplett auskühlen lassen.

Für das Frosting die (wieder zimmerwarme, sehr weiche!) Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker einige Minuten lang hell aufschlagen. Den Frischkäse kurz verrühren und dann vorsichtig zur Buttermasse geben. Die Masse nun nur noch kurz mixen, nicht zu lange und zu kräftig, sonst gerinnt der Frischkäse und das Frosting wird zu flüssig.
Nun das Frosting in einen Spritzbeutel geben und das Frosting mit einer offenen Sterntülle auf die Cupcakes spritzen.
Mit den Rosen bzw. Blüten und Zuckerperlen dekorieren.

Weitere tolle Rezepte gibt von Julia auf juliabake.blogspot.de

Weitere Do it yourself – Hochzeitsideen

Vintage-Cupcakes

Vintage-Hochzeiten liegen immer noch voll im Trend. Passend dazu haben wir hier für euch [...]

Von |12. Juli, 2016|
preloader