Blumen gehören zu jeder Hochzeit dazu und sind an diesem besonderen Tag kaum wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dass die blumigen Deko-Elemente den Wünschen des Brautpaares entsprechen und zu Motto und Location der Feierlichkeit passen. Bei der Gestaltung sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Ob romantisch, sommerlich oder pompös: Wer seine Blumendeko in Eigenregie erstellen möchte, wird unsere tollen DIY-Konzepte lieben – viel Spaß beim Inspirieren und Selbermachen.

Inspirationen von Florales Handwerk-Marike Schmid

Konzept: Vintage I

Perfekte Blumendeko für alle Bräute, die sich eine romantische Vintage-Hochzeit wünschen.

Vintage Tischdekoration

Perfekte Blumendeko für alle Bräute, die sich eine romantische Vintage-Hochzeit wünschen. Idee: Romantische und lockere Blumendekoration in Gläsern, die mit einem Spitzenband beklebt werden.

Mit Kerzen oder Blumen bestückte Bauernsilbervasen runden das Konzept ab. Passend dazu: kleine Glasvasen, die mit weißen Blüten geschmückt werden und edle Kerzenleuchter.

Konzept: Vintage II

Auch dieses Konzept ist genau das Richtige für Vintage Fans. Verschiedene Gläser, Flacons, Flaschen werden locker mit Blumen befüllt, wirken ungezwungen und sorgen dank unterschiedlicher Höhen für Bewegung.

Konzept: Natur pur

Konzept: Sommerliche Tischkränze

Konzept: Gartenhochzeit

Konzept: Schloss

Wer sich individuell beraten lassen möchte oder auf der Suche nach weiteren Inspirationen ist, findet weitere Infos auf: www.floraleshandwerk.de

noch mehr Inspiration