Die Steuerklasse nach der Hochzeit

/Die Steuerklasse nach der Hochzeit
Die Steuerklasse nach der Hochzeit 2017-02-08T15:01:20+00:00

Die Steuerklasse nach der Hochzeitfroxx_shutterstock_41317330

Seid ihr verheiratet, so ist es erforderlich, in eine andere Steuerklasse zu wechseln. Da die Steuerklasse I Alleinstehenden vorbehalten ist, könnt ihr nun nicht mehr in dieser bleiben. Ihr könnt euch aber entscheiden, ob ihr in den Steuerklassen III und V oder alternativ beide in Steuerklasse IV veranlagt werden möchtet. Welche Steuerklassen ihr wählt, entscheidet vor allem euer Einkommen. Verdienen beide Partner in etwa gleich viel, ist die Steuerklasse IV empfehlenswert, da hier beide Ehepartner prozentual die gleichen steuerlichen Abzüge haben. Verdient einer der Partner jedoch deutlich mehr als der andere, ist man mit den Steuerklassen III und V meist besser beraten. Unser Steuerrechner kann euch hier bei der Entscheidung helfen.

 

 

Optimale Steuerklasse nach der Hochzeit berechnen: