Detoxen ist momentan total angesagt! Aber was versteht man eigentlich genau darunter?

Detox ist die Abkürzung für den englischen Begriff „Detoxification“, was so viel wie „Entgiftung“ bedeutet. Eine Detox-Kur ist also eine Entgiftungskur, die den Körper von innen von angesammelten Schadstoffen reinigt.

Es hat sich als eine angenehme Form des Fastens etabliert. In den meisten Fällen wird dabei vollständig auf feste Nahrung verzichtet. Auch Alkohol, Zucker, Koffein und Nikotin sind während der Kur tabu. Ihr nehmt dabei neben Gemüsebrühe hauptsächlich frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte zu euch und trinkt sehr viel Wasser und ungesüßten Tee. Während der Kur solltet ihr es aufgrund der sehr geringen Kalorienzufuhr beim Sport nicht übertreiben.

VICUSCHKA / shutterstock.com

Solch eine Detox-Kur ist perfekt, um sich auf ein besonderes Ereignis – wie z.B. eine Hochzeit – vorzubereiten: sie reinigt Körper und Geist von allem, was sich so ansammelt: Stress, Schlafmangel, ungesunde Ernährung, schlechte Umwelteinflüsse.

Der Körper erhält einen extra Energieschub und strahlt mit frischen Teint, gesunden Haaren: Man fühlt sich fitter und straffer!

Ein Beispiel für ein Unternehmen, das Produkte für Detox-Kuren herstellt, ist Frank Juice. Unter dem Motto „Du bist, was Du isst!“ produzieren die drei Gründer Daniel, Korbi und Marco seit 2014 Säfte und Suppen ohne Zusätze und ohne Konservierungsstoffe – alles vollkommen natürlich! Pro Detox-Tag solltet ihr bei der Kur von Frank Juice dann sechs  frisch gepresste Säfte (jeweils 500 ml) oder fünf Säfte und eine leckere Bio-Suppe zu euch nehmen. Mehr Infos über das Münchner Unternehmen findet ihr hier: www.thefrankjuice.com

Übrigens: So eine Detox-Kur ist auch perfekt dafür geeignet, um nach einem langen Winter wieder in Schwung zu kommen!

noch mehr Trends