Brautschmuck mit persönlicher Note

Armreifen, Kettchen & Co. mit individuellen Schriftzügen sind extrem angesagt. Kein Wunder, denn die personalisierten Schätze sind garantiert einzigartig – auch als emotionales Geschenk für die Mama, Schwester oder Trauzeugin!

Kleine Botschaft, große Wirkung: Die handge­fertigte Kette von Anna Kait lässt sich ganz ein­fach per Online-Konfigurator personalisieren.

Immer für einen Spruch gut: Der handgefertigte Silberarmreif von Cosmopool wird durch deine Kreativität zum Einzelstück.

Wie der Name sagt: Die vergoldete Kette aus der Engrave Collection von Classyandfabulous Jewelry wird mit deinem Wunschtext versehen.

Liebe zum Anziehen: Eine individuelle Botschaft macht das Perlenarmband mit beschichtetem Edelstahlanhänger von Heideman noch herziger.

Wünsch dir was: zum Beispiel einen Buchstaben für deinen neuen Arm­reif von Madeleine Issing.

Der vergoldete Freundschaftsarmreif aus Edelstahl von Landré freut sich auf deine persönliche Nachricht.

Make it yours: Bei den Sterlingsilber-Armreifen mit ABC-Anhängern und Perlen von Yana Nesper ist der Name Programm.

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Die Do’s and Dont’s der Hochzeitsgeschenke

30. April, 2021|

Klar ist es am einfachsten, ein paar Geldscheine in ein Kuvert zu packen, und dem frischvermählten Brautpaar so mit der Finanzierung der Hochzeit zu helfen. Doch nicht jeder möchte Geld schenken. Wer sich gegen die sichere Bank in Form von Bargeld entscheidet, kann auf einen Hochzeitstisch oder eine Wunschliste des Paares hoffen. Dort liegen (meist in virtueller Form) alle [...]

Neue Trauring-Kollektionen von Rauschmayer

28. April, 2021|

Extravagant, atemberaubend und stilvoll – so beschreibt Rauschmayer seine Trauring-Neuheiten 2021. Dabei greift die Trauringmanufaktur die Mix & Match-Idee in nahezu all seinen Kollektionen auf und spielt bei den Trisets mit Legierungen, Brillanten und Oberflächen, um ihnen einen individuellen Charakter zu verleihen. Manufaktur – Milgrain 2nd Filigrane Ringe sind nach wie vor im Trend. Zarte Verzierungen am Rand [...]

Von |7. Mai, 2018|