Brautkleid passend zum richtigen Anlass

Am Palmenstrand, auf der Almhütte oder im Rockabilly-Style: Wer eine Hochzeit der etwas anderen Art feiert, braucht ein einzigartiges Brautkleid, das alles mitmacht – und dabei noch großartig aussieht. Wir hätten da ein paar Vorschläge…

„Ich suche ein Brautkleid…“

…das mich selbst bei 35°C nicht ins Schwitzen bringt

Strahlendes Wetter und hochsommerliche Temperaturen am Hochzeitstag – wie herrlich! Jetzt heißt es allerdings einen kühlen Kopf bewahren. Besonders für Bräute, die in südlichen Gefilden „Ja“ sagen, sind daher ausladende, mehrlagige Tüllröcke, lange Spitzenärmel oder enganliegende Corsagen tabu.

[fusion_fontawesome icon=“ok-sign“ size=“large“ flip=““ rotate=““ spin=“no“ alignment=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ circle=“no“ iconcolor=“#ff73dc“ circlecolor=“#ff73dc“ circlebordercolor=“#801866″ animation_type=““ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ /]

Dein ideales Hochzeits-Dress: luftiger, lockerer Schnitt im Look der griechischen Antike; aus Materialien wie Chiffon, knitterfreier Seide, Crêpe de Chine oder leichtem Tüll

…das meine Rock’n’Roll-Tanzeinlage überlebt

Tanzfreudige Bräute, die ihre Gäste anstatt des klassischen Hochzeitswalzers mit einer coolen Choreographie überraschen oder die ganze Nacht durchtanzen möchten, suchen häufig nach einer Alternative zur bodenlangen Prinzessinnen-Robe, die ihnen ausreichend Bewegungsfreiheit lässt und jede Hebefigur mitmacht.

[fusion_fontawesome icon=“ok-sign“ size=“large“ flip=““ rotate=““ spin=“no“ alignment=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ circle=“no“ iconcolor=“#ff73dc“ circlecolor=“#ff73dc“ circlebordercolor=“#801866″ animation_type=““ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ /]

Dein ideales Hochzeits-Dress: ein wadenlanges, leicht ausgestelltes Kleid im Fifties-Style

…das ich am Standesamt und in den Flitties tragen kann

Geht es von der Trauung direkt in den Honeymoon? Dann sollte Dein Brautkleid ein echter Allrounder sein: chic und „angezogen“ am Standesamt, bequem im Flugzeug – und vielleicht sogar geeignet für einen romantischen Spaziergang am Meer gleich nach der Ankunft.

[fusion_fontawesome icon=“ok-sign“ size=“large“ flip=““ rotate=““ spin=“no“ alignment=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ circle=“no“ iconcolor=“#ff73dc“ circlecolor=“#ff73dc“ circlebordercolor=“#801866″ animation_type=““ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ /]

Dein ideales Hochzeits-Dress: Two-in-one-Kleid mit Schleppe zum Abnehmen (nach dem Standesamt); knielanges Shift-Kleid

…das unser Trachten-Motto glamourös umsetzt

Du und Dein Liebster möchtet Euch ganz traditionell in Tracht das Ja-Wort geben? Um Dich als Braut von den weiblichen Gästen abzuheben, wähle ein Hochzeitsdirndl mit Couture-Qualitäten: Mit einer Kreation aus edlen Stoffen in Reinweiß oder Elfenbein sind Verwechslungen ausgeschlossen.

[fusion_fontawesome icon=“ok-sign“ size=“large“ flip=““ rotate=““ spin=“no“ alignment=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ circle=“no“ iconcolor=“#ff73dc“ circlecolor=“#ff73dc“ circlebordercolor=“#801866″ animation_type=““ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ /]

Dein ideales Hochzeits-Dress: Glamour-Dirndl aus kostbaren Stoffen wie Brokat oder Seidensatin, schmückende Applikationen