Die Brauttasche: Ein unverzichtbarer Begleiter

Die Brauttasche ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern am Tag der Hochzeit auch ein unentbehrlicher Begleiter, in die du alle wichtigen Utensilien wie Handy und Lippenstift verstauen kannst.

Da es sich hier um ein unverzichtbares Accessoire handelt, solltest du bei der Wahl der Brauthandtasche besonders auf die Farbe achten. Um ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, kannst du die Hochzeitstasche farblich deinem Brautkleid anpassen. Wer es lieber besonders mag, wählt am besten eine Pastellfarbe oder angesagte Goldtöne. Auch bei der Form der Brauttasche ist die Auswahl groß: Clutch, Brautbeutel oder doch eine Henkeltasche?

Brauttasche & Brautjungfer-Taschen

Clutch

Klatsch, Applaus – Clutch als modernes Lieblingsstück! In vielen modernen Varianten, als verspielte Spitzenvariante, als gold- oder silberfarbener Hingucker oder als trendige Boho-Variante in Häkeloptik. Dieser unkomplizierte und schicke Begleiter lässt sich ganz praktisch zur eleganten Schultertasche umwandeln, indem man die abnehmbare Kette zum Einhaken nutzt. So ist die Clutch ein praktischer und eleganter Begleiter der Braut.

Passt zu eleganten oder kurzen Kleidern, beispielsweise Etui- oder A-Linien- Kleidern.

Fotos: Enzoani

Brautbeutel

Die klassische Beuteltasche, besonders angesagt mit zarten Spitzenapplikationen und Stickereien in Vintage-Optik, bietet den Vorteil, dass man sie elegant um das Handgelenk wickeln kann und dadurch die Hände für den Brautstrauß frei bleiben. Ganz so viel Stauraum bietet sie nicht, dennoch bietet sie genug Platz, um die wichtigsten Utensilien an deinem großen Tag dabei zu haben. Am schönsten ist die Brauttasche mit Perlen, Spitze oder Pailletten als Beutelform in Weiß, Ivory oder Creme.

Passt am besten zu prächtigen, weit ausgestellten Kleidern mit Reifrock im Prinzessinnen-Style

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Henkeltasche

Die Tasche mit besonders viel Stauraum! Die geräumige Henkeltasche gibt es in unzähligen Formen: quadratisch, rechteckig, rund oder oval. Eine moderne Henkeltasche, die viel Platz bietet, ist zu empfehlen, wenn du viel zu deiner Hochzeit mitnehmen möchtest. Sie bietet sehr viel Stauraum für Make-up, Lippenstift oder Taschentuch für Freudentränen. Durch die Innenaufteilung mit Reißverschlusstäschchen und mehreren Innenfächern lassen sich alle Gegenstände ordentlich verstauen und du findest alles in kurzer Zeit wieder.

Passt zu modernen Kleidern in verspielter Optik.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Welche Clutch zur Hochzeit? Diese Varianten gibt es!

Minaudiére

Die französische Variante der Clutch, Minaudiére genannt, ist ein besonders stilvolles Hochzeitsaccessoire. Die kleine Box sieht aus wie ein kleines edles Schmuckstück. Besetzt mit Edelsteinchen, Pailletten oder in Metallic-Optik eignet sie sich perfekt als Envelope-Bag

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Envelope-Bag

Diese stilsichere Clutch sieht aus wie ein Briefumschlag. Die Envelope-Bag ist festlich, aber dennoch nicht übertrieben. Hier gibt es verschiedene Varianten, besonders schön ist sie, wenn der Überschlag festlich glitzert. Sie passt besonders gut zu eleganten und schlichten Brautkleidern.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Braut-Pouch

Puristisch aus Leder und im schlichten Design ist die Braut-Pouch zu haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wrist-Bag

Die Handgelenktasche ist so klein, dass sie angenehm zu tragen ist, aber groß genug, dass alles hineinpasst, was man zur Hochzeit braucht. Du kannst deine Wrist-Bag, wie der Name schon sagt, an einem kleinen Bändchen schick und elegant um dein Handgelenk hängen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Clutch kastenförmig

Diese moderne, kastenförmige Clutch hat aufgrund ihrer Form ein klein wenig mehr Stauraum als andere Varianten. Die eckige Form ist modern und stilsicher.

Foto: Enzoani

DIY: Designe und nähe deine ganz individuelle Brauttasche!

Wenn du ein kreatives Händchen hast und über Nähkenntnisse verfügt, kannst du dir auch deine ganz individuelle DIY-Brauttasche für deinen großen Tag selbst nähen. Damit schaffst du ein besonderes und persönliches Unikat, das du selbst entworfen hast. Ein besonderes Erinnerungsstück für dich persönlich! Wenn du zu den geübten Schneiderinnen gehörst, kannst du noch einen Schritt weitergehen: passend zu deiner kreativen Brauttasche, die perfekt aufeinander abgestimmte Brautjungferntasche für deine Mädels entwerfen und mit viel Liebe nähen.

Entdecke hier die Anleitung und Inspiration für deine ganz persönliche Hand Made Brauttasche:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Brauttasche – ja oder nein?

Ja! 👍  Eine passende Brauttasche macht das Braut-Outfit erst komplett. Mit diesem schönen Accessoire lässt sich das Brautkleid perfekt in Szene setzen. Farblich passend zu den Brautschuhen kann hier auch ein modisches Statement gesetzt werden, das den Hochzeits-Look stilistisch perfekt abrundet.

Außerdem ist die Brauttasche auch ein treuer und praktischer Begleiter durch den schönsten Tag in deinem Leben. Hier findet alles seinen Platz. Alles ist sofort greifbar:  ein Notfall-Kit, Lippenstift, Geld, Personalausweis, Rouge…

Nein! 👎 Wenn du lieber deine Hände frei hast oder du lieber nur mit dem Tragen des Brautstraußes beschäftigst sein möchtest, bietet sich hier eine stylische Handytasche an.

Die beste Alternative zur Braut-Handtasche: die Handytasche

In der Handytasche findet sich Platz für Geldscheine, Karten, Schlüssel und selbstverständlich auch für das Handy! Das zusätzliche Lippenstiftetui sorgt für einen immer griffbereiten Lippenstift, der einen stets perfekten Kussmund beschert. Und weil das Handy immer zur Hand ist, kann man von sich, seinen Gästen und dem Bräutigam spontan schöne Schnappschüsse zur Erinnerung machen.

Checkliste: Diese Kleinigkeiten müssen in jede Brauttasche! 🆘

  • Make-up: der Frische-Kick für die Wangen. Auch ein Puder, um dein Make-up aufzufrischen, lässt dich auf Bildern strahlen.

  • Lippenstift/Lipgloss: You may now kiss the bride! Den ganzen Tag werden Küsschen verteilt oder am Sekt genippt. Der Lippenstift wird bestimmt mehrmals am Tag zum Einsatz kommen.

  • Ersatzstrumpfhose/Nagellack: Wenn du für eine Ersatzstrumpfhose keinen Platz mehr haben solltest, tut es auch ein farbloser Nagellack, der blitzschnell jede Laufmasche stoppt.

  • Deodorant/Parfüm: Bei eurer Hochzeit wirst du andauernd in Bewegung sein, ob mit den Hochzeitsgästen beim Plausch oder auf der Tanzfläche – ein kleines Deo für die Brauttasche sorgt für Erfrischung. Zur Auffrischung deines Parfüms eignet sich ein kleiner Parfümzerstäuber, in den du deinen Lieblingsduft abfüllen kannst.

  • Pflaster/Druckstellenpolster: Auch, wenn du deine Brautschuhe vorher eingelaufen hast, solltest du auf Druckstellen vorbereitet sein. Pflaster oder Druckstellengelpolster sorgen für Linderung und einem ausgelassenen Abend auf der Tanzfläche steht nichts im Wege.

  • Taschentücher: Kleine Helfer für große Gefühle! Taschentücher gehören unbedingt in die Brauttasche. Für Tränenvergießen mit Vintage-Feeling gibt es schöne bestickte Taschentücher, die du auch an eure Gäste verteilen kannst.

  • Handy/Geld/Schlüssel: Etwas Kleingeld für alle Fälle solltest du bei dir tragen! Auch deinen Hausschlüssel oder den Schlüssel zur Hochzeitssuite kannst du sicher in deiner Brauttasche verstauen. Vergiss deinen Personalausweis nicht!

  • Schmerztablette: Packe für alle Fälle ein paar Tabletten in deine Brauttasche ein. Durch die ganze Aufregung oder wenn du nicht genügend getrunken hast, kann es besonders an heißen Tagen leicht zu Kopfschmerzen kommen.

  • SOS-Maniküre: Ein Nagel ist eingerissen! Das kann nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch ein Loch in deinem Brautkleid verursachen. Halte eine Nagelfeile griffbereit, um ihn gerade zu feilen!

  • Look Check: Sitzen Make-up und Frisur noch? Mit einem kompakten Taschenspiegel kannst du zwischendurch immer mal wieder dein Styling überprüfen.

  • Haarnadeln: Nach etlichen Umarmungen löst sich die erste Strähne deiner aufwendig gesteckten Frisur … Mit Haarnadeln kannst du widerspenstige Strähnen im Nu wieder fixieren.
  • Notfall-Kit: Ein eingerissener Nagel, eine sich lösende Haarsträhne oder ein abgerissener Brautkleidträger – mit einem Notfall-Kit aus Sicherheits- und Haarnadeln sowie einem kleinen Reisenähset bist du auf der sicheren Seite.

  • Mini-Nähset: Mit einem Mini-Nähset, bestehend aus Nadel, Faden und einer kleinen Schere, lassen sich kleine Löcher, hängende Knöpfe oder lose Fäden rasch reparieren.

Welche ist die richtige Brautjungferntasche?

Die Taschen deiner Mädels sollten nicht nur auf das Brautjungfernkleid abgestimmt sein, sondern auch auf dein wunderschönes Hochzeitskleid. Bei der Brautjungferntasche kann aber auch mit großartigen Akzentfarben, welche die Farbe der Hochzeitsdeko oder des Brautstraußes aufgreifen, kreativ gespielt werden.

Die personalisierte Brautjungferntasche

Auch die stylische personalisierte Brautjungertasche mit dem Namen der Braut, dem Hochzeitsdatum oder jeweils mit den Namen der Brautjungfern als schönes Designelement hat einen besonderen Erinnerungswert an deinen großen Tag und ist ein großartiges Dankeschön für deine Brautjungfern! Ebenfalls eine nette Idee ist, diese schon mit einem Notfall-Kit für deine Freundinnen auszustatten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bild:
© Enzoani