Startseite>Inspiration>Braut-Shooting: In den Kirschblüten

Braut-Shooting: In den Kirschblüten

Wie sieht eine Braut im Jahr 2016 aus? Christiane Kurz zauberte in ihrem Braut-Shooting ein wunderschönes Bild einer modernen und jungen Braut, die an ihrem großen Tag mit der Sonne um die Wette strahlt.

Bei dem Shooting wurde bewusst ohne große Zusätze gearbeitet. Kulisse war ein romantischer Kirschhain in der Schönheit der Natur. Im Mittelpunkt stand dabei einzig die Braut, die in den unterschiedlichen Looks einfach bezaubernd aussah.

Das Brautkleid war ein Traum in Weiß mit einem wunderbaren Spitzenoberteil und einem zauberhaft wehenden Rock, der für ein nahezu märchenhaftes Flair sorgte. Die Blumen waren eine kleine Eigenkreation. Sie sollen den modernen Braut-Look darstellen und Verliebte sowie Verlobte dazu anregen, auf kleine DIY-Lösungen zurückzugreifen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Passend zu dem traumhaften Brautkleid waren die goldenen Haare der Braut romantisch zu einem lockeren Zopf geflochten worden. Kleine Strähnen umrahmten dabei verspielt ihr schönes Gesicht und betonten die Schönheit ihrer Jugend.

Was für ein bezauberndes Braut-Shooting! Lasst euch inspirieren von den fantastischen Motiven, dem einzigartigen Braut-Look und den kleinen Details, die die Aufnahmen zu etwas ganz Besonderem machen.

Haare und Make-up: www.johanna-vollmer.de 
Kleid: www.qaragma.com
Model: Beatrice

Hochzeitsfotografie: Artdirection: www.loveiswhite.com

noch mehr Inspiration
preloader