Ein ganz besonderes Inspirations-Shooting inszenierte Fotografin Stefanie Haitz von Gentle Heartbeats Fotografie.

Das Konzept zum Shooting entstand mitten in der Nacht. Die Braut solle kein Brautkleid tragen, sondern am ganzen Oberköper bemalt werden. Stefanie Haitz hatte zu diesem Zeitpunkt schon die genauen Bilder im Kopf – welche Farben im Mittelpunkt stehen sollen und welches Muster auf die Haut der Braut gemalt werden soll. Am nächsten Tag kontaktierte sie gleich ein paar Dienstleister, welche sofort vom Projekt begeistert und somit mit an Bord waren. Denn so ein Hochzeits-Shooting hat es in dieser Art noch nicht gegeben und war für alle Beteiligten etwas Besonderes!

Trotz der genauen Vorstellungen der Fotografin, durfte jeder Dienstleister seine eigene Kreativität und individuelle Ideen mitbringen. Neben den Farben Gold, Braun und Beige spielten als Kontrast und Eyecatcher auch Türkis-Nuancen sowie rot-braune Akzente eine große Rolle.

Für das Bodypainting war keine Geringere als die deutsche Meisterin im Facepainting zuständig. Evelina Iacubino setzte die Vorstellungen von Fotografin Stefanie Haitz sehr detailgetreu und in sauberer Ausführung um. Das Ziel: Auf den ersten Blick soll man nicht erkennen, dass es sich beim Brautkleid-Oberteil „nur“ um ein aufgemaltes Motiv handelt. Und dieses Vorhaben wurde sehr gut umgesetzt – wie wir finden! Zusammen mit ihren Dienstleistern hat die Fotografin etwas Neues geschaffen, das trotzdem im Trend liegt.

Haare & Make-up: La Belle Haargalerie, Nadine Rohde
Bodypainting: Evelina Iacubino
Sweet Candy Table: The Cake mit Liebe gemacht, Julia Schäffler
Papeterie: la plus belle, Anna Korbel
Schmuck: Boho Breath, Anna Monroy
Blumen & Deko: Blütenmanufaktur, Katharina Ott
Ringe: Frank Schäuble
Oldtimer: Günter Zeh-Schwenk
Models: Franziska + Erik

Hochzeitsfotografie: Gentle heartbeats by Stefanie Haitz

noch mehr Inspiration