Alpenhochzeit mit kubanischem Flair

Die Alpen und Kuba – wie passt das zusammen? Im Fall von Burki und Claudia eigentlich ganz gut. Burki hat nämlich seiner Claudia im Kuba-Urlaub im legendären Buena Vista Social Club einen unvergesslichen Heiratsantrag gemacht. Mit einer kubanischen Band auf ihrer Hochzeit möchten die beiden an diesen besonderen Moment erinnern.

In einer kleinen historischen Kapelle hoch oben auf einer Alm  fand die emotionale Trauung statt – vor einem atemberaubenden Alpenpanorama! Die Zeremonie wurde von handgemachter Musik und bewegenden Reden der Familien begleitet. So flossen natürlich ein paar Freudentränen – nicht nur beim Brautpaar, sondern auch bei den Gästen und sogar beim Fotograf. Dieser ist nämlich sehr gut mit der Braut befreundet und somit war die Hochzeitsreportage für ihn nicht einfach nur ein Job, sondern etwas ganz Besonderes.

Bei strahlendem Sonnenschein gab es anschließend für die Hochzeitsgesellschaft einen Sektempfang, bis es danach in einer Autokolonne mit einem lauten Hupkonzert über einen kleinen Pass in die Feier-Location ging. Die Feier fand dann aber nicht im Hotel selbst, sondern etwas abseits des Hauptgeländes in einer Eventlocation statt. Dort standen der Hochzeitsgesellschaft eine große Holzhütte und eine großzügige Terrasse zur Verfügung. Um etwas Schutz vor der Sonne zu haben, war unter zwei Pavillons ein bayerisches Mittagsbüffet aufgebaut. Es wurde gegessen, der kubanischen Band gelauscht und bereits am Nachmittag unter freiem Himmel ausgelassen getanzt. Für Burki und Claudia stand dann noch das Brautpaar-Shooting an. Ein Bergsee, grüne Wiesen und ein tosender Wasserfall in der Nähe waren dafür natürlich die perfekte Kulisse.

Für das Hochzeitsdinner ging es dann in die gemütliche Holzhütte. Auch abends wurden die Gäste wieder mit einem bayerischen Büffet verwöhnt. Gut gestärkt konnte danach weiter gelacht, getanz und gefeiert werden.

Hochzeitsfotografie: My Hochzeitsfotos

noch mehr Fotostrecken
preloader