>>After Wedding Shooting in Paris

After Wedding Shooting in Paris

Ganz romantisch im Shabby Chic-/Vintage-Stil feierten Christina und Benjamin im April 2017 ihre Hochzeit. Gemeinsam mit ihren 138 Gästen konnte das Brautpaar diesen besonderen Tag in vollen Zügen genießen – alles war perfekt, ganz so, wie sie es sich vorgestellt hatten. Viele kleine Highlights und einzigartige Momente werden den beiden für immer in Erinnerung bleiben.

Doch damit war das Thema Hochzeit für Christina und Benjamin noch nicht ganz abgeschlossen: Im Juni – ein paar Monate nach der Hochzeit – trafen sich die beiden mit ihren Fotografen Kai und Dawna zu einem After Wedding Shooting in Paris. Es sollten im Hochzeits-Outfit noch einmal ganz andere – besondere – Bilder entstehen, denn gerade am Tag der Hochzeit ist für außergewöhnliche Fotos oft keine Zeit oder man hat auch nicht den Kopf dafür. Während des Hochzeitsempfangs wollten die beiden lieber die Zeit mit ihren Gästen verbringen, als für Fotos längere Zeit zu verschwinden. Der Vorschlag, dieses Shooting in Paris zu machen kam von Fotograf Kai – und Christina und Benjamin waren von dieser Idee sofort begeistert, denn welche Stadt bietet sich besser an für ein romantisches Shooting als die Stadt der Liebe?! An der Seine, vor dem Eifelturm, am Louvre und vorm Notre-Dame entstanden unvergessliche Bilder.

Brautkleid: Pronovias
Brautschuhe: ​Tamaris
Anzug: ​​Tiger of Sweden
Hemd: van Laack
Bräutigam-Schuhe: Lloyd
Trauringe:​ EGF, Juwelier Kolkmeyer in Osnabrück

Hochzeitsfotografie: Kai Pohlkamp und Dawna von Kai Pohlkamp Photographie & Film

noch mehr Fotostrecken
2018-02-08T14:03:11+00:008. Februar, 2018|Real Wedding|
preloader