5 romantische Urlaubsziele

In den meisten Fällen dreht sich der schönste Tag des Lebens nicht nur um das verliebte Paar, sondern auch um die eingeladenen Gäste. Zu Recht – denn schließlich möchte man sein Glück mit Freunden und Familie teilen. Um sich nach dem Trubel wieder ganz nah zu fühlen, gibt es die Flitterwochen, in denen sich die frisch Vermählten in gewohnter Zweisamkeit erholen können. Dafür kommen einige ausgesprochen romantische Orte infrage, zum Beispiel Traumstrände oder Nationalparks mit Safari-Feeling. Hier stellen wir dir weitere tolle Ideen vor.

Grandiose Ausblicke in Santorin

Die Legende besagt, dass die Inselgruppe Santorin im Ägäischen Meer einst die mythologische Metropole Atlantis war. Betrachtet man die traumhaften Strände, die weiß getünchten Häuser und die archäologischen Sehenswürdigkeiten, hat man durchaus das Gefühl, auf etwas ausgesprochen Mystisches gestoßen zu sein. Die meisten Pärchen verbringen ihre Flitterwochen auf Thira, der größten Insel des Archipels. Die Hauptstadt von Santorin, die auf dem Kraterrand eines Vulkans gebaut wurde, bietet einen atemberaubenden Ausblick auf ein türkisfarbenes Wasserbecken und leuchtend blaue Kuppeldächer. Den Tag lässt man am besten in einem der Restaurants ausklingen, die das Meer und die Caldera überblicken.

Himmlische Erholung in der Toskana

Weinberge, Schlösser und ländliche Ruhe – nicht umsonst ist die herrliche Region im Nordwesten Italiens immer wieder Drehort für Liebesfilme. Elegante Zypressen, weitläufige Hügellandschaften, Olivenhaine und Weinberge ergeben ein idyllisches Panorama, auf das man abends bei einem Imbiss aus köstlichen Antipasti und einem Glas Chianti-Wein blickt. Möchtet Ihr die Umgebung auf eigene Faust erkunden, lohnt es sich eigentlich immer, ein Auto zu mieten – das könnt ihr schon im Vorfeld bequem online erledigen. Mit fahrbarem Untersatz könnt ihr dann auch gleich den sehenswerten Städten Florenz, Lucca und Siena einen Besuch abstatten.

Abtauchen auf den Malediven

Sven Gruene / shutterstock.com

Der Inselstaat im Indischen Ozean ist unter Hochzeitsreisenden beliebt, die Abgeschiedenheit und gleichzeitig Abenteuer in den Tiefen des Ozeans suchen. Das warme Wasser ist nämlich ideal für Schnorchel- oder Tauchausflüge zu zweit. Der Inselstaat befindet sich 800 Kilometer südwestlich von Sri Lanka und besteht aus 26 Atollen. Die türkisfarbenen ringförmigen Korallenriffe sind am besten aus dem Flugzeug zu erkennen. Frischverheiratete können sich entweder einen kleinen Bungalow direkt an einem der weißen Sandstrände mieten oder sich in einem Luxus-Resort-Hotel mit Spa-Behandlungen und herrlichen Buffets verwöhnen lassen.

Romantik pur in Paris

Einem Klischee zu folgen, kann manchmal richtig Spaß machen. So ist es auch bei einer romantischen Reise nach Paris. Möchtet ihr euch um nichts kümmern, dann gönnt euch am besten ein All-Inclusive-Paket: Dieses beinhaltet neben Flug und Übernachtungen in einem romantischen Hotel mit Verpflegung auch Eintrittskarten für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Händchenhaltend können Paare auf der Avenue des Champs-Élysées entlangspazieren und gemütliche Cafés ausfindig machen. Wer sich eine klassische Date-Night wünscht, besucht abends die Pariser Opéra Garnier und genießt danach ein extravagantes Dinner in einem Pariser Secret Spot oben drauf. Die Flugtickets sind so günstig, dass sicherlich das eine oder andere exquisite Andenken drin ist.

Kai Pohlkamp und Dawna von Kai Pohlkamp Photographie & Film

Natur erleben auf Island

Eine Hochzeitsreise nach Island ist genau das Richtige für aktive Paare, die in der Natur neue Kraft für den Alltag schöpfen. Fern von Verkehrslärm und Menschenmengen lässt es sich auf der ruhigen Insel – deren Natur manchmal an eine Mondlandschaft erinnert – wunderbar abschalten. In einem abgelegenen Ferienhaus, das viele Kilometer vom nächsten Dorf entfernt sind, hat man viel Zeit für Zweisamkeit. Island ist etwas für Sportbegeisterte, die gerne wandern, Kajak fahren oder auf den kleinen, aber robusten Islandpferden ausreiten möchten. Auf jeden Fall gehört zum Honey Moon ein Bad im 42 Grad waren Quellwasser der Blauen Lagune. Mit einer Flugzeit von unter vier Stunden gehört das Reiseziel auch noch zu den Kurzstrecken-Flitterwochen-Destinationen.