15 Beauty-Tipps

/15 Beauty-Tipps
15 Beauty-Tipps 2017-10-19T13:29:59+00:00

15 Beauty-Tipps, die jede Braut kennen sollte

Am Tag deiner Hochzeit möchtest Du einfach bezaubernd aussehen und nichts dem Zufall überlassen. Vom strahlenden Teint bis hin zum Make-up soll alles perfekt sein. Am besten fängst du mit deinem Beauty-Programm so früh wie möglich an. Unsere 15 Beauty-Tipps helfen Dir dabei, an deinem großen Tag von Kopf bis Fuß umwerfend auszusehen.

Syda Productions / shutterstock.com

Beauty-Tipp 1: Wöchentliche Maniküren

Sobald du verlobt bist, möchte jeder den Ring sehen. Bereite deine Nägel und Hände darauf vor und halte sie durch wöchentliche Maniküren schön. Das ist außerdem deine Chance, mit Farben zu experimentieren und deine Nagel-Stylistin kennenzulernen.

Du willst dir etwas gönnen? Bei Schellack-Maniküren wird UV-Technologie verwendet, die den Nagel härter und glatter macht. Sie sind zwar etwas teurer, halten aber doppelt so lange wie eine traditionelle Maniküre.

Beauty-Tipp 2: Bronze-Teint

Sonnengeküsste Haut wird dir ein natürliches und gesundes Strahlen verleihen. Benutze dafür einen Selbstbräuner, der stufenweise nach und nach wirkt. Profis von Airbrush-Tanning Studios empfehlen, einige Tage vor der Trauung einen Spray-Teint. So bleibt genug Zeit, um Problemstellen auszugleichen, und die Farbe wirkt natürlicher. Eine Einmal-Anwendung wird ausreichen, um dich für die Fotos leicht gebräunt wirken zu lassen.

Beauty-Tipp 3: Weiße Zähne für ein strahlendes Lächeln

Ein strahlend weißes Lächeln ist ein Muss für Hochzeitsfotos. Die meisten Zahnpasten haben aufhellende Zusatzstoffe, für ein schnelleres Resultat solltest du eine mit speziellem White-Effekt benutzen. Eine weitere Möglichkeit sind White-Strips.

Du willst dir etwas gönnen? Lass deine Zähne professionell aufhellen. Bleib jedoch natürlich, denn was zu künstlich aussieht, fällt auf Bildern stark auf. Am besten die Aufhellung sechs Monate vor der Hochzeit terminieren, dann sind die Zähne am großen Tag perfekt. Außerdem schadet die Prozedur dem Zahnschmelz und die Zähne reagieren sensibler auf Heißes und Kaltes.